Exotenbörsen – Tiere als Wühltischware

Exotenbörsen – Tiere als Wühltischware

Elf Uhr morgens in Hamm Westfalen. Stimmengewirr schlägt mir entgegen, als ich die Zentralhallen betrete. Hunderte Menschen unterhalten sich lebhaft, stehen dicht gedrängt um Verkaufsstände herum. Die Luft ist stickig. Auf den ersten Blick sind nur Köpfe und Rücken...

Setzen Sie sich für die Rechte der Wildtiere ein!

Mit unserem Newsletter sind sie ganz nah dran an unseren Themen!

Jetzt Newsletter abonnieren!