Jetzt den Tieren helfen!

Trophäenjagdreisen stoppen

Trophäenjagdreisen stoppen

Auf Europas größter Jagdmesse „Jagd & Hund“ in den Dortmunder Westfalenhallen bieten jedes Jahr über 150 Aussteller Trophäenjagdreisen an – inklusive Abschuss gefährdeter und geschützter Arten wie Eisbär, Nashorn, Elefant oder Löwe. Dieser Ausverkauf seltener Wildtiere muss endlich gestoppt werden!

mehr lesen
Limbo und Bally – ungewisse Zukunft der überlebenden Schimpansen in Krefeld

Limbo und Bally – ungewisse Zukunft der überlebenden Schimpansen in Krefeld

Noch immer sitzt der Schock über den Brand im Krefelder Zoo während der Silvesternacht tief. Über 30 Affen sind in dieser Nacht ums Leben gekommen. Insgesamt fanden mehr als 50 Tiere den grausamen Tod in den Flammen, die durch eine in Deutschland verbotene Himmelslaterne entfacht wurden. Nur zwei der Menschenaffen haben überlebt: die beiden westafrikanischen Schimpansen Bally (46) und Limbo (27).

mehr lesen

5 Tage vorher

animal public e.V.

🎉🎊🥳Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat heute angekündigt, die Haltung verschiedener Wildtierarten im Zirkus verbieten zu wollen. Das ist ein großer Fortschritt für den Tierschutz. Allerdings soll die Haltung von Löwen und Tigern erlaubt bleiben 🦁🐯💔 Wir werden die kommenden Beratungen nutzen und auch für ein Verbot dieser Tierarten im Zirkus kämpfen 💪 ... Mehr lesenSee Less

Auf facebook ansehen

5 Tage vorher

animal public e.V.

RIP MalaCIRCUS KRONE: MALA IST TOT

Vor wenigen Stunden ist die Elefantendame Mala aus dem Circus Krone gestorben. Sie lebt seit einigen Monaten zusammen mit den anderen Elefanten in einem spanischen Park. Die 55-jährige indische Elefantin war laut Circus nicht mehr aufgestanden und hat aufgehört zu fressen.

Mala wurde 1965 in der Wildnis geboren und wurde mit nur zwei Jahren als Wildfang an den Circus Krone nach München verkauft und dressiert. Seit unfassbaren 53 Jahren (!) lebte das Tier im Circus Krone, wurde an den Beinen angekettet, mit Stöcken und dem Elefantenhaken dressiert und jedes Jahr durch die Lande gekarrt. 2018 stürzte Mala bei einem Rangkampf mit zwei weiteren Elefanten in Osnabrück in die ersten Zuschauerreihen, daraufhin gab Circus Krone einige Zeit später die Elefanten in einen spanischen Park ab. Nun ist Mala tot. Jetzt ist sie frei von Ausbeutung, Leid, Schmerzen und Entwürdigung.
... Mehr lesenSee Less

Auf facebook ansehen
Newsletter 01.11.2020

Newsletter 01.11.2020

Vor rund einem Jahr haben die Bilder der Buschbrände in Australien für Entsetzen gesorgt. Die rund 120.000 Quadratkilometer zerstörten Wälder, Wiesen und Buschlands, die Aufnahmen der hilflos umherirrenden Wildtiere, der qualvoll verbrannten Kängurus. Doch während...

mehr lesen

Aktiv werden

Helfen Sie uns, den Tieren zu helfen. Unterstützen Sie die Arbeit von animal public aktiv.

Weiter »

Infomaterial

Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial zu.

Bestellformular »

Kinderseite

Hier kannst Du mehr über Wildtiere erfahren und wie man sie schützen kann.Zur Kinderseite

Mitglied von

Setzen Sie sich für die Rechte der Wildtiere ein!

Mit unserem Newsletter sind sie ganz nah dran an unseren Themen!

Jetzt Newsletter abonnieren!