www cpm org homework help dissertation oliver schorsch how to write an application letter ppt art comparison essay writing custom membership provider three sentence essay scholarship

Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert alle zwei Wochen über aktuelle Tierschutzthemen, Termine und die Arbeit von animal public.

Sie können den Newsletter jederzeit durch einen einfachen Klick wieder abbestellen. animal public e.V. versichert, dass Ihre Daten nicht verbreitet oder in irgendeiner Form an Dritte weitergeben werden.

Um unseren Newsletter zu erhalten tragen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse ein.

Sie erhalten dann eine Bestätigungs-Email an Ihre Email-Adresse.

Newsletter-Archiv

Newsletter 06.06.2021

Newsletter 06.06.2021

Obwohl nur ein halbes Prozent der deutschen Bevölkerung zur Jagd geht, fallen jährlich über 4 Millionen Tiere diesem blutigen Hobby zum Opfer. Sie werden von Schrotkugeln durchsiebt, in Fallen zerquetscht oder sogar im eigenen Bau von Hunden zerfleischt. Das deutsche...

Newsletter 23.05.2021

Newsletter 23.05.2021

In dieser Woche verkündete der Zoo Krefeld, die Schimpansen Bally und Limbo behalten zu wollen. Die beiden Menschenaffen waren vor rund eineinhalb Jahren die einzigen Überlebenden, als in der Silvesternacht das Affenhaus des Zoos auf die Grundmauern niederbrannte....

Newsletter 09.05.2021

Newsletter 09.05.2021

In dieser Woche hat das Verwaltungsgericht in Düsseldorf einen Abschuss der Wölfin Gloria abgelehnt. Ein Schäfer hatte versucht die Tötung des Tieres einzuklagen, nachdem mehrere seiner Schafe gerissen worden waren. Das Gericht befand, dass die Gefahr eines ernsten...

Newsletter 25.04.2021

Newsletter 25.04.2021

Gemeinsam mit acht weiteren Tierschutzorganisationen haben wir anlässlich der diesjährigen Bundestagswahl die Kampagne „stopkilling - Keine Jagd ohne vernünftigen Grund“ ins Leben gerufen. Unsere Forderung: das Tierschutzrecht muss auch für Jäger gelten! Mit Plakaten...

Newsletter 11.04.2021

Newsletter 11.04.2021

In dieser Woche wurde in Niedersachsen erneut ein Wolf erschossen, das dritte Tier in nur zwei Monaten. Dabei sind Wölfe nach nationalem und internationalem Recht streng geschützt.Dennoch hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) Ausnahmegenehmigungen zur...

Newsletter 28.03.2021

Newsletter 28.03.2021

Vor über einem Jahr, in der Silvesternacht 2019/2020 brannte das Affenhaus des Krefelder Zoos bis auf die Grundmauern nieder. Über 50 Tiere starben in den Flammen, nur zwei Schimpansen überlebten. Bally, ein Wildfang aus Sierra Leone, die der Zoo 1975 im Alter von nur...

Newsletter 14.03.2021

Newsletter 14.03.2021

Vor rund einem Jahr wurde bekannt, dass Investoren den Bau eines Affenzoos im hessischen Amöneburg planen. Aufgrund des massiven Protestes von Tierschutzverbänden und Anwohnern wurde das Vorhaben gestoppt. Jetzt wollen eben diese Investoren einen Affenzoo im...

Newsletter 28.02.2021

Newsletter 28.02.2021

Seit 14 Jahren leben in Niedersachsen wieder Wölfe. Mittlerweile sind es 35 Rudel und zwei Wolfspaare. Eine Gefahr für den Menschen stellen diese Tiere nicht dar. Wölfe sind von Natur aus eher vorsichtig und haben eine natürliche Scheu vor dem Menschen. So auch...

Newsletter 14.02.2021

Newsletter 14.02.2021

Man mag es kaum glauben, in Deutschland und fast allen anderen europäischen Ländern ist es vollkommen legal exotische Wildtiere, wie Klammeraffen, einen Serval oder gar ein Krokodil zuhause zu halten. Tatsächlich werden in Europa Millionen Wildtiere von Privatpersonen...

Newsletter 31.01.2021

Newsletter 31.01.2021

Nach nunmehr 45 Jahren will die Bundesregierung das Bundesjagdgesetz erstmals umfangreich novellieren. Im Vordergrund steht dabei aber nicht die Stärkung des Tierschutzes, der seit 18 Jahren im Grundgesetz verankert ist, sondern der Schutz des Waldes vor den...

Aktiv werden

Helfen Sie uns, den Tieren zu helfen. Unterstützen Sie die Arbeit von animal public aktiv.

Weiter »

Infomaterial

Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial zu.

Bestellformular »