Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Unser kostenloser Newsletter informiert alle zwei Wochen über aktuelle Tierschutzthemen, Termine und die Arbeit von animal public.

Sie können den Newsletter jederzeit durch einen einfachen Klick wieder abbestellen. animal public e.V. versichert, dass Ihre Daten nicht verbreitet oder in irgendeiner Form an Dritte weitergeben werden.

Um unseren Newsletter zu erhalten tragen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse ein.

Sie erhalten dann eine Bestätigungs-Email an Ihre Email-Adresse.

Newsletter-Archiv

Newsletter 15.11.2020

Newsletter 15.11.2020

In Dänemark hat man diese Woche mit der Massentötung von 17 Millionen Nerzen begonnen. Wie zuvor in Spanien, den Niederlanden und den USA hatten sich einige Tiere bei Menschen mit Sars-CoV-2 infiziert. Das Virus mutierte daraufhin und über 200 Menschen infizierten...

Newsletter 01.11.2020

Newsletter 01.11.2020

Vor rund einem Jahr haben die Bilder der Buschbrände in Australien für Entsetzen gesorgt. Die rund 120.000 Quadratkilometer zerstörten Wälder, Wiesen und Buschlands, die Aufnahmen der hilflos umherirrenden Wildtiere, der qualvoll verbrannten Kängurus. Doch während...

Newsletter 18.10.2020

Newsletter 18.10.2020

Während die Bekämpfung des Coronavirus die Schlagzeilen und unser aller Leben beherrscht, wird die Bekämpfung eines anderen sich ausbreitenden Virus kaum wahrgenommen. Dabei kommen auch bei dem Versuch die Afrikanische Schweinepest aufzuhalten, vorher kaum denkbare...

Newsletter 04.10.2020

Newsletter 04.10.2020

Zum heutigen Welttierschutztag gibt es endlich mal wieder eine gute Nachricht. In dieser Woche haben Frankreich und Litauen angekündigt, die Haltung von Wildtieren in Zirkusbetrieben weitestgehend verbieten zu wollen. So soll es in Litauen ab November 2021...

Newsletter 20.09.2020

Newsletter 20.09.2020

Vielleicht haben Sie auch die Berichte über den Unfall eines Kleinbusses auf der A5 bei Walldorf verfolgt. In dem Unfallwagen fand die Polizei ein erst sieben Wochen altes weißes Löwenbaby, eingesperrt in eine Holzkiste. Das Tier wurde in eine Pflegestation...

Newsletter 06.09.2020

Newsletter 06.09.2020

Wir brauchen Ihre Hilfe, um die grausame Jagd auf Kängurus in Australien zu beenden! Obwohl die verheerenden Brände in Australien rund 120.000 Quadratkilometer Wälder, Wiesen und Buschland zerstört haben und etwa drei Milliarden Tiere vertrieben oder getötet wurden, geht die brutale Jagd auf Kängurus weiter.

Newsletter 23.08.2020

Newsletter 23.08.2020

Jedes Jahr werden allein in Afrika über 100.000 Wildtiere von eigens angereisten „Großwildjägern“ getötet. Besonders begehrt sind Trophäen von Tieren bedrohter und geschützter Arten, wie Elefant, Gepard, Leopard oder Nashorn. Je seltener, desto teurer. Damit die Jagd...

Newsletter 09.08.2020

Newsletter 09.08.2020

Die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat groß angekündigt, die Haltung von bestimmten Wildtieren im Zirkus verbieten zu wollen. Was klingt wie eine längst überfällige tierschutzrechtliche Verbesserung, scheint aber eine erneute Irreführung der...

Newsletter 26.07.2020

Newsletter 26.07.2020

Gute Nachrichten - der geplante Affenzoo in Amöneburg wird nicht gebaut. Dies hat der Amöneburger Bürgermeister bekannt gegeben.  Ursprünglich hatten Investoren geplant, in der hessischen Kleinstadt einen Affenzoo mit begehbaren Gehegen und einer Sommerrodelbahn...

Newsletter 12.07.2020

Newsletter 12.07.2020

Vor einem Monat berichteten wir in unserem Newsletter über die Umbaupläne des Duisburger Zoos. In den nächsten 25 Jahren will die Zooleitung rund 76 Millionen Euro in dringend notwendige Umbaumaßnahmen investieren, damit die Gehege endlich den Mindestvorgaben...

Aktiv werden

Helfen Sie uns, den Tieren zu helfen. Unterstützen Sie die Arbeit von animal public aktiv.

Weiter »

Infomaterial

Gerne senden wir Ihnen Informationsmaterial zu.

Bestellformular »

Setzen Sie sich für die Rechte der Wildtiere ein!

Mit unserem Newsletter sind sie ganz nah dran an unseren Themen!

Jetzt Newsletter abonnieren!