Zirkusunternehmen dürfen künftig nicht mehr in Bremen gastieren, wenn sie bestimmte Wildtiere im Programm präsentieren wollen. Da eine artgerechte Haltung von Wildtieren im Zirkus nicht möglich ist, hat sich die Stadtbürgerschaft mit den Stimmen von Grünen, SPD und Linken für ein Auftrittsverbot ausgesprochen. Die neue Regel soll unter anderem für Löwen, Krokodile, Bären und Menschenaffen gelten. Ähnliche Verbote gibt es bereits in Köln, München und Heidelberg.

Setzen Sie sich für die Rechte der Wildtiere ein!

Mit unserem Newsletter sind sie ganz nah dran an unseren Themen!

Jetzt Newsletter abonnieren!