Unterstützen Sie uns!



Mehrheit der Deutschen gegen exotische Tiere in Zoos

In Deutschland gibt es derzeit über 600 Zoos und Tierparks. In den letzten Jahren sind die einstmals beliebten Freizeiteinrichtungen immer mehr in die öffentliche Kritik geraten.
Foto 1
Eine neue Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hat nun ergeben, dass die Hälfte der Befragten die Haltung exotischer Tiere in Zoos kritisch sieht. Unter den 1140 Teilnehmern waren es überwiegend Frauen (58%), die die Haltung z.B. von Löwen als moralisch bedenklich erachten.

Bei der Umfrage wurden die Werte bezüglich exotischer Tiere im Zirkus noch klarer. Dort finden 67 % der Befragten Vorführungen mit exotischen Tieren moralisch verwerflich.

Ein positiver Trend, der in Zukunft hoffentlich für ein Umdenken bei Politikern und Zoobesuchern sorgen wird.

Diese Seite teilen.Share on Facebook