Unterstützen Sie uns!



Montabaur Stadtrat erwägt Wildtierverbot in Zirkussen

08.11.2010 – Die Stadt Montabaur will ein Verzeichnis mit Tierarten erstellen lassen, deren Dressur und Haltung in Zirkussen aus Sicht von Experten problematisch ist. Auf Grundlage dieser Positiv-/Negativ-Liste soll dann in einer der nächsten Stadtratsitzungen entschieden werden, ob Schausteller mit gewissen Wildtierarten künftig noch in der Westerwälder Kreisstadt gastieren dürfen.

Dieses Vorgehen vereinbarten die Mitglieder des Stadtrats als Reaktion auf zwei Anträge aus der FWG- und der Grünen-Fraktion. Bis zu diesem grundsätzlichen Beschluss sollen keine Verträge mit Zirkussen mehr abgeschlossen werden.

Diese Seite teilen.Share on Facebook