Unterstützen Sie uns!



ENDCAP – Gemeinsam für die Tiere

Europa wächst zusammen. Auch im Hinblick auf die Tierschutzpolitik. Zunehmend werden tierschutzpolitische Entscheidungen nicht mehr auf Bundesebene, sondern auf europäischer Ebene getroffen. Um den Interessen von Wildtieren auch in der europäischen Politik eine Stimme zu geben, hat animal public e.V. zusammen mit anderen Organisationen ENDCAP ( the European network to END the keeping of wild animals in CAPtivity) gegründet. ENDCAP ist ein informelles Netzwerk europäischer Tierschutzorganisationen und Wildtierexperten die sich gemeinsam gegen die Haltung von wilden Tieren in Gefangenschaft und ihre Nutzung für die menschliche Unterhaltung einsetzen. Das Netzwerk wurde 2005 gegründet und hat derzeit 18 Mitgliedsorganisationen und zwei Wildtierexperten aus 18 europäischen Ländern als Mitglieder. „Gemeinsam für die Tiere“ ist der Schlüssel zum Erfolg von ENDCAP – das Teilen von Wissen, Fachkenntnis, Kontakten und Ideen. So werden Ressourcen geschont und Effektivität und Effizienz verbessert.

ENDCAP beschäftigt sich derzeit mit den fünf wichtigsten Themen der Wildtierhaltung in Gefangenschaft: Zoos und Aquarien, Zirkusse, Delfinarien, Auffangstationen und Fang, Handel und Haltung von Wildtieren als Haustiere. Ziel ist es die aufgedeckten Probleme auf nationaler und europäischer Ebene bekannt zu machen, um die Haltung von Wildtieren in Gefangenschaft zu beenden.

ENDCAP Mitglieder:

ADDA (Asociación Defensa Derechos Animal), Advocates for Animals, Alianta pentru Protectia Animalelor din Romania (APAR), Ambiente E Fauna, Animal Protection Agency (APA), Animal Public e. V., Animal Responsibility Cyprus (ARC), Animals’ Rights in Armenia Highlands (ARIAH), ARCTUROS Environmental Center, Born Free Foundation, Captive Animal Welfare Finland (CAWF), Circus Watch Ireland (CWI), DEPANA, Estonian Society for the Protection of Animals (ESPA), Fauna Egyesület, Fundacíon FAADA, Fundacíon MONA, GAIA, International Animal Rescue, Latvijas Dzivnieku aizsardzibas biedriba (LDAB), Lithuanian Society for the Protection of Animals, Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner, Norweigan Animal Protection Alliance (NAPA), One Voice, Protection and Preservation of Natural Environment in Albania (PPNEA), Society Protection Animals (SRNA), Société Protectrice des Animaux (SPA), Whale and Dolphin Consevation Society (WDCS), Udruga Zivot

Link zur ENDCAP Homepage: http://www.endcaptivity.org/

Diese Seite teilen.Share on Facebook