Postkartenaktion gegen Tierleid im Zoo

Vor zehn Jahren hat animal public gemeinsam mit anderen europäischen Tierschutzorganisationen das europäische Tierschutznetzwerk ENDCAP gegründet, das sich speziell für…
weiterlesen

Bundestagswahl: Den Tierschutz nicht vergessen

Am 24.09.2017 wird eine neue Bundesregierung gewählt. Der Ausgang der Wahl hat weitreichende Bedeutung für den Tierschutz. animal public e.V. hat daher den Parteien, die wahrscheinlich in den Bundestag einziehen werden, eine Liste mit dringenden tierschutzpolitischen Forderungen vorgelegt und nachgefragt, welche Verbesserungen des Wildtierschutzes die Parteien in der nächsten Legislaturperiode anstreben, sollten sie Regierungsverantwortung tragen.

Nürnberger Tiergartendirektor wegen Tiertötung angezeigt

27.02.2016 – Vor rund zwei Jahren hat die Tötung und Zerlegung des jungen Giraffenbullens Marius im Kopenhagener Zoo weltweit für…
weiterlesen