Unterstützen Sie uns!



animal public bittet Bundestagsabgeordnete für ein Wildtierverbot im Zirkus zu stimmen

29.09.2010 – In einem persönlichen Schreiben hat sich der Tierschutzverein animal public an alle Mitglieder des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Bundestages gewandt und sie gebeten den Antrag „Haltung von Wildtieren im Zirkus verbieten“ (Drucksache 17/2146) zu unterstützen. Der von den Grünen eingebrachte Antrag sieht vor das bereits 2003 vom Bundesrat beschlossene Verbot der Wildtierhaltung im Zirkus endlich umzusetzen. Das Engagement von animal public hatte anscheinend Erfolg. Die Parteien beschlossen sich zeitnah an einen Tisch zu setzen und über ein gemeinsames Vorgehen zu beraten.

Diese Seite teilen.Share on Facebook