Newsletter 13.08.2017

Schon bald wird eine neue Bundesregierung gewählt. Der Ausgang der Wahl hat weitreichende Bedeutung für den Tierschutz. animal public e.V. hat daher den Parteien eine Liste mit dringenden tierschutzpolitischen Forderungen vorgelegt und nachgefragt, welche Verbesserungen des Wildtierschutzes die Parteien in der nächsten Legislaturperiode anstreben.

Update Orca Morgan

Update 17.03.2016 Am 17. März diesen Jahres hat SeaWorld bekannt gegeben, die Zucht von Orcas zu beenden. Damit läuft die…
weiterlesen

Newsletter 30.07.2017

Nachdem der Bau des größten Hai-Aquariums Europas im baden-württembergischen Sinsheim aufgrund massiver Proteste gescheitert ist, wollen die Investoren jetzt eines im hessischen Pfungstadt bauen. Noch bevor der Plan überhaupt bekannt wurde, stimmten die Stadtverordneten in Pfungstadt ohne öffentliche Debatte für den Verkauf eines städtischen Grundstücks an die Investoren.

Das Abschlachten der Delfine im japanischen Taiji geht weiter

Update 07.03.2016: Seit Anfang März ist die Jagdsaison offiziell beendet. Hunderte Delfine und Wale wurden in den letzten Monaten abgeschlachtet. …
weiterlesen

Wie erkenne ich echten Pelz?

Nachdem das Tragen klassischer Pelzmäntel in Europa in den letzten Jahrzehnten ziemlich verpönt und aufgrund starker Proteste rückläufig war, ist…
weiterlesen

Weihnachten: Tierschutz verschenken

animal public setzt sich rund ums Jahr für den Schutz und die Rechte von Wildtieren ein. Wir retten Tiere aus…
weiterlesen

Berliner Stadtbärin Schnute eingeschläfert

Update Oktober 2015 Am 11.10.2015 wurde Berlins letzte Zwingerbärin Schnute im Alter von 34 Jahren eingeschläfert. Die Obduktionsergebnisse machen deutlich,…
weiterlesen

Hoffnung für Deutschlands letzten Zirkus-Schimpansen

Seit fast 40 Jahren fristet der Schimpanse Robby im „Circus Belly“ ein elendes Dasein. Alle paar Tage wird er von…
weiterlesen

Nach RTL-Reportage: Tierrechtsverbände veröffentlichen neues Video über mangelhafte Schimpansenhaltung im Tierpark Nadermann

Organisationen fordern sofortige Beschlagnahmung durch Veterinärbehörden Nach der RTL-Reportage am gestrigen Abend, in der tierschutzwidrige Zustände bei der Haltung der…
weiterlesen

Die traurige Artenschutzbilanz deutscher Zoos

26.01.2015 – Im Dezember hat die Bundestagsfraktion Die LINKE einer kleinen Anfrage (Drucksache 18/3683) zur Haltung von Tieren in Zoos…
weiterlesen