Archive for Juli 2014

BORN TO BE FREE Kampagne gestartet

Donnerstag, 17. Juli 2014

Passend zur Urlaubszeit haben animal public und das Kosmetikunternehmen Lush die „BORN TO BE FREE“ Kampagne für eine Welt ohne Delfinarien gestartet.
In 30 deutschen Städten fanden zeitgleich Mahnwachen statt, um auf das Leiden von Delfinen in Gefangenschaft aufmerksam zu machen. Mit Erfolg, Medien in ganz Deutschland berichteten über die Aktion.
Zudem wurden innerhalb von wenigen Tagen über 3000 Unterschriften für die Schließung der letzten beiden deutschen Delfinarien, im Tiergarten Nürnberg und im Zoo Duisburg, gesammelt.

nuernbergWer noch keine Gelegenheit hatte zu unterschreiben, hat noch bis zum 09. August 2014 die Möglichkeit in einem der deutschen Lush-Shops eine Protestpostkarte zu unterzeichnen. Die gesammelten Unterschriften werden dann den zuständigen Ministern in Bayern und NRW überreicht.

Damit wir unsere Kampagne für eine Welt ohne Delfinarien weiter intensivieren können, brauchen wir auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Delfin-Projektpate und helfen Sie uns die artwidrige Haltung von Delfinen in Gefangenschaft zu beenden.

Diese Seite teilen.Share on Facebook